Überblick

Mit unseren FI (Flight Instructor) / TRI (Type Rating Instructor) Refresher Seminaren erfüllen Sie die rechtlichen Voraussetzungen für die Verlängerung Ihrer Fluglehrerberechtigung. In dem Seminar werden die Inhalte gemäß den Bestimmungen vermittelt und erfüllen die Vorgaben nach EASA Part FCL. Wir können beide Seminare als Kombination anbieten. 

Anforderungen type rating instructor

Für die Verlängerung der TRI-Berechtigung müssen innerhalb von 12 Monaten vor Ablauf des Zeugnisses mindestens zwei der drei Anforderungen erfüllt werden:

  • Durchführung von mind. 3 h Sim.Training oder mind. 1 h Training im Luftfahrzeug mit mind. 2 Starts und 2 Landungen, während eines kompletten TR-Kurses.
  • Auffrischungsschulung als TRI bei einer ATO absolviert.
  • Bestehen einer Kompetenzbeurteilung gemäß FCL.935.

Anforderungen FLIGHT instructor

Für die Verlängerung der FI-Berechtigung müssen innerhalb von 12 Monaten vor Ablauf des Zeugnisses mindestens zwei der drei Anforderungen erfüllt werden:

  • Im Falle einer FI(A) mindestens 50 Stunden Flugunterricht in der entsprechenden Luftfahrzeugkategorie als FI, TRI, CRI, IRI, MI oder als Prüfer. Muss die Lehrberechtigung für die IR verlängert werden, so müssen mindestens 10 dieser Stunden Flugunterricht für eine IR sein.
  • Auffrischungsschulung als FI bei einer ATO, oder bei der zuständigen Behörde absolviert.
  • Bestehen einer Kompetenzbeurteilung gemäß FCL.935.

Für mindestens jede zweite Verlängerung im Falle einer FI(A) müssen Inhaber der betreffenden FI-Berechtigung eine Kompetenzbeurteilung nach Punkt FCL.935 bestehen.

Anmeldung

Hinweis: Rechnungen werden ausschließlich per E-Mail versandt!

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 begrenzt